NEU: JakobusAPP

Anmelden, loslegen, vernetzen ...

Wir haben eine App! Sie heißt Jakobus Tübingen.

Momentan kann ja niemand Veranstaltungen organisieren – aber das kommt sicher wieder.  Gerade jetzt ist es wichtig, trotzdem in Verbindung zu bleiben! Zum Beispiel um einen Chat-Termin per Videokonferenz auszumachen oder einen Eindruck loszuwerden. Oder ein par Dinge loszuwerden, die beim Aufräumen schon immer im Weg standen. Vielleicht brauchst du gerade jetzt einen Bohrhammer, hast aber keinen? Oder du hast eine Mega-Seite für Kinder gefunden oder eine wirklich tolle Lernseite für all die Jugendlichen, die jetzt herumhängen? Und, und, und ...

Für all das gibt es jetzt die „Jakobus Tübingen“ – App. Die App findet ihr bei Google Play und bald auch im Apple AppStore. Sucht dort nach Jakobus Tübingen. Um schreiben zu können, müsst Ihr Euch registrieren – Eine mailadresse und ein erfundenes Passwort genügen.

Unter jakobustuebingen.communiapp.degibt es auch eine Weboberfläche, die mit dem Browser genutzt werden kann. Einschränkungen: Keine gewerblichen Angebote und nichts, was Facebook auch löschen würde! Die App wird von der CommuniApp GbR (www.communiapp.de) angeboten, ein Start-Up von drei jungen Christen aus der Nähe von Würzburg. Für alle Nutzer ist die App vollständig kostenlos. Daten werden nur auf Europäischen Servern gespeichert und nicht an Dritte weiter gegeben.

Bei Rückfragen zur App wendet euch an Werner Kremers wkremers@online.de