Herzlich Willkommen in der Jakobusgemeinde

Schön, dass Sie vorbeischauen!  

Die Jakobusgemeinde ist eine lebendige und vielfältige Gemeinde mitten in der unteren Altstadt Tübingens, eine von sieben Teilgemeinden der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingens. 

Sonntags um 10 Uhr treffen wir uns zum Gottesdienst in der Jakobuskirche. Wir sind Menschen unterschiedlichen Alters und sehr verschieden geprägt, und gemeinsam feiern wir Gottes Liebe. Im Anschluss haben wir meistens die Gelegenheit, uns bei einem Kirchkaffee besser kennen zu lernen. 

Aber auch an anderen Tagen ist unsere Kirche offen und lebendig. Denn viele beteiligen sich aktiv am bunten Gemeindeleben mit ihren Gaben, ihrer Kraft und ihrer Zeit.

Wir freuen uns, Sie bald bei uns in der Kirche zu begrüßen! 

 
Gottesdienst in Jakobus. Blick auf die Gemeinde von der Empore

Gottesdienst am Sonntagmorgen

 

Jakobus sucht neue(n) Hirten...

 

Haben Sie Interesse unsere Gemeinde kennen zu lernen? Dann besuchen Sie uns doch gerne in Tübingen oder kontaktieren Sie Wolfgang Stäbler, den Vorsitzenden des Kirchengemeinderats. Die Ausschreibung ist in a+b 04/2019 abgedruckt und steht hier zum Download zur Verfügung.

 

Wir informieren Sie

*Pflichtfeld
Datenschutz
 

  

Vektorgraphic: viele bunte Briefe
 

Veranstaltungenalle

Mittagsgebet

20. Februar 2020 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Mittagsgebet

21. Februar 2020 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Gesprächsangebot in der Sakristei (Peter K.)

21. Februar 2020 , 17:30 - 19:00 Uhr
Ort: Kirche Sakristei

mehr ...

Café zur Marktzeit

22. Februar 2020 , 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: EG Scheuer

mehr ...

Orgelmusik zur Marktzeit

22. Februar 2020 , 11:00 - 11:15 Uhr
Ort: Kirche

mehr ...

ZeitRaum Gottesdienst

22. Februar 2020 , 19:30 - 20:45 Uhr
Ort: Kirche

mehr ...

Kinderkirche

23. Februar 2020 , 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: DG Scheuer & 1.OG Stadt

mehr ...

Gottesdienst

23. Februar 2020 , 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 19.02.20 | Fasching? Nein danke in Meßstetten

    Karneval, Fasching, Fasnet - einige protestantische Regionen im Südwesten fremdeln bis heute mit närrischen Umtrieben. Im Zollernalbkreis hat eine evangelische Initiative aus der Not eine Tugend gemacht: Sie bietet seit 15 Jahren „Faschingsalternativtage“ (FAT) an.

    Mehr

  • 18.02.20 | „Woche der Brüderlichkeit“

    Die bundesweite Woche der Brüderlichkeit steht von 8. bis 15. März unter dem Thema „Tu deinen Mund auf für die anderen“. In Stuttgart plant die Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit vier Veranstaltungen.

    Mehr

  • 18.02.20 | Schöpfung und Mensch: Was ist angemessen?

    Beziehungsstatus: kompliziert. Bei einem Symposium unter dem Motto „Geschaffen und verkauft“ am 23. März stellt die evangelische „Hauskonferenz Kirche und Gesellschaft" gemeinsam mit der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart Fragen zur schwierigen Beziehung „Mensch - Natur - Schöpfung“ - und versucht sich an Antworten.

    Mehr