Kopfbanner Sommer: Blick von außen auf Jakobusgemeinde

Herzlich Willkommen in der Jakobusgemeinde

Schön, dass Sie vorbeischauen!  

Die Jakobusgemeinde ist eine lebendige und vielfältige Gemeinde mitten in der unteren Altstadt Tübingens, eine von sieben Teilgemeinden der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingens. 

Sonntags um 10 Uhr treffen wir uns zum Gottesdienst in der Jakobuskirche. Wir sind Menschen unterschiedlichen Alters und sehr verschieden geprägt, und gemeinsam feiern wir Gottes Liebe. Im Anschluss haben wir meistens die Gelegenheit, uns bei einem Kirchkaffee besser kennen zu lernen. 

Aber auch an anderen Tagen ist unsere Kirche offen und lebendig. Denn viele beteiligen sich aktiv am bunten Gemeindeleben mit ihren Gaben, ihrer Kraft und ihrer Zeit.
Hier finden Sie einen Überblick. 

Wir freuen uns, Sie bald bei uns in der Kirche zu begrüßen! 

 
Gottesdienst in Jakobus. Blick auf die Gemeinde von der Empore

Gottesdienst am Sonntagmorgen

 

Wir informieren Sie

Newsletter-Anmeldung: Aktuelle Termine und Neuigkeiten direkt in Ihr Postfach


* Pflichtfeld

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet.

 

  

Vektorgraphic: viele bunte Briefe
 

Veranstaltungenalle

Gottesdienst

21. Oktober 2018 , 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Kinderkirche

21. Oktober 2018 , 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: DG Scheuer & 1.OG Stadt

mehr ...

HAGIOS-Liederabend mit Helge Burggraben

21. Oktober 2018 , 18:00 - 19:30 Uhr
Ort: Kirche

mehr ...

Konfi+

21. Oktober 2018 , 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: EG Scheuer & Sitzungszimmer

mehr ...

Mittagsgebet

22. Oktober 2018 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Tanzen im Chorraum

22. Oktober 2018 , 19:30 - 22:00 Uhr
Ort: Kirche Chorraum

mehr ...

Mittagsgebet

23. Oktober 2018 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

"Offene Jakobuskirche"

23. Oktober 2018 , 15:00 - 17:00 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Hilfe für Menschen in Krisensituationen

    Ein Mädchen überlebt ein Schiffsunglück im Mittelmeer, alleine fliegt sie zurück nach Deutschland – und jetzt? Flughafenseelsorger Dieter Kleinmann kümmert sich um in Not geratene Reisende, die in Stuttgart landen. Die Sorgen der Flughafenmitarbeiter gehören ebenso zu seinen Aufgaben wie gestrandete Passagiere mit Autoritätsproblemen. Dieses Jahr feiern die Kirchlichen Dienste auf dem Flughafen und der Messe 20-jähriges Bestehen.

    Mehr

  • „Liebe ist individuell“

    Eine Kampagne rund um das Thema Liebe hat die Flughafenseelsorge Stuttgart aus Anlass ihres 20-jährigen Bestehens initiiert. Unter dem Motto „Ich habe nie aufgehört, dich zu lieben“ startet sie am 22. Oktober am Stuttgarter Flughafen.

    Mehr

  • „Auf der Grenze“

    Zum Landesprädikantentag am Sonntag, 21. Oktober, in Aalen werden rund 150 Teilnehmer erwartet. Landesprädikantenpfarrerin Tabea Granzow-Emden erklärt im Interview mit Ute Dilg, warum deren Dienst für die Evangelische Landeskirche in Württemberg so wichtig ist.

    Mehr