Kopfbanner Winter: Schlussstein im Deckengewölbe

Herzlich Willkommen in der Jakobusgemeinde

Schön, dass Sie vorbeischauen!  

Die Jakobusgemeinde ist eine lebendige und vielfältige Gemeinde mitten in der unteren Altstadt Tübingens, eine von sieben Teilgemeinden der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingens. 

Sonntags um 10 Uhr treffen wir uns zum Gottesdienst in der Jakobuskirche. Wir sind Menschen unterschiedlichen Alters und sehr verschieden geprägt, und gemeinsam feiern wir Gottes Liebe. Im Anschluss haben wir meistens die Gelegenheit, uns bei einem Kirchkaffee besser kennen zu lernen. 

Aber auch an anderen Tagen ist unsere Kirche offen und lebendig. Denn viele beteiligen sich aktiv am bunten Gemeindeleben mit ihren Gaben, ihrer Kraft und ihrer Zeit.

Wir freuen uns, Sie bald bei uns in der Kirche zu begrüßen! 

 
Gottesdienst in Jakobus. Blick auf die Gemeinde von der Empore

Gottesdienst am Sonntagmorgen

 

Wir informieren Sie

*Pflichtfeld
Datenschutz
 

  

Vektorgraphic: viele bunte Briefe
 

Veranstaltungenalle

"Offene Jakobuskirche"

16. Februar 2019 , 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Café zur Marktzeit

16. Februar 2019 , 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: EG Scheuer

mehr ...

Orgelmusik zur Marktzeit

16. Februar 2019 , 11:00 - 11:15 Uhr
Ort: Kirche

mehr ...

Weekend Worship

16. Februar 2019 , 19:00 - 20:30 Uhr
Ort: Kirche

mehr ...

Gottesdienst mit Band

17. Februar 2019 , 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Kinderkirche

17. Februar 2019 , 10:00 - 11:30 Uhr
Ort: DG Scheuer & 1.OG Stadt

mehr ...

FamilienZeit

17. Februar 2019 , 15:30 - 18:00 Uhr
Ort: EG Scheuer & DG Scheuer & Spielzimmer

mehr ...

Konfi+

17. Februar 2019 , 18:00 - 20:00 Uhr
Ort: EG Scheuer & Sitzungszimmer

mehr ...

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • 16.02.19 | „Kommunikativ, offen, fair und transparent“

    Am 18. Februar 1869 tagte die Landessynode in Württemberg erstmals, damals in der Stuttgarter Schlosskirche. Das Kirchenvolk hatte sich letztlich durchgesetzt mit seiner Forderung, angemessen gegenüber der Kirchenleitung repräsentiert zu sein. Doch wie verstehen die derzeit gewählten Synodale ihre Aufgabe heute? Hier ihre Stimmen.

    Mehr

  • 16.02.19 | „Gewoben in Gottes Geschichte“

    Frauenarbeit blüht auf: Mit einer Blumensamen-Aktion starten die Evangelischen Frauen in Württemberg in ihr Jubiläumsjahr: 1919 wurde eine Frauenabteilung im Evangelischen Volksbund gegründet.

    Mehr

  • 16.02.19 | „Aufeinander und auf Gott hören“

    Die Württembergische Evangelische Landessynode feiert ihr 150-jähriges Bestehen an diesem Sonntag, 17. Februar, in Stuttgart. Synodalpräsidentin Inge Schneider ist die dritte Frau in dem Amt und erläutert ein paar Besonderheiten dieses Gremiums.

    Mehr