Kopfbanner Sommer: Blick von außen auf Jakobusgemeinde

Herzlich Willkommen in der Jakobusgemeinde

Schön, dass Sie vorbeischauen!  

Die Jakobusgemeinde ist eine lebendige und vielfältige Gemeinde mitten in der unteren Altstadt Tübingens, eine von sieben Teilgemeinden der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Tübingens. 

Sonntags um 10 Uhr treffen wir uns zum Gottesdienst in der Jakobuskirche. Wir sind Menschen unterschiedlichen Alters und sehr verschieden geprägt, und gemeinsam feiern wir Gottes Liebe. Im Anschluss haben wir meistens die Gelegenheit, uns bei einem Kirchkaffee besser kennen zu lernen. 

Aber auch an anderen Tagen ist unsere Kirche offen und lebendig. Denn viele beteiligen sich aktiv am bunten Gemeindeleben mit ihren Gaben, ihrer Kraft und ihrer Zeit.
Hier finden Sie einen Überblick. 

Wir freuen uns, Sie bald bei uns in der Kirche zu begrüßen! 

 
Gottesdienst in Jakobus. Blick auf die Gemeinde von der Empore

Gottesdienst am Sonntagmorgen

 

Wir informieren Sie

*Pflichtfeld
Datenschutz
 

  

Vektorgraphic: viele bunte Briefe
 

Veranstaltungenalle

Mittagsgebet

10. Dezember 2018 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Mittagsgebet

11. Dezember 2018 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Baby Café

11. Dezember 2018 , 15:00 - 17:30 Uhr
Ort: EG Scheuer

mehr ...

Abendgebet

11. Dezember 2018 , 20:00 - 20:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Mittagsgebet

12. Dezember 2018 , 12:15 - 12:30 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

Männertraining

12. Dezember 2018 , 19:00 - 21:00 Uhr
Ort: Spielezimmer

mehr ...

Kontext (Bibelabend)

12. Dezember 2018 , 20:00 - 22:00 Uhr
Ort: DG Scheuer

mehr ...

"Offene Jakobuskirche"

13. Dezember 2018 , 11:00 - 13:00 Uhr
Ort: Jakobuskirche

mehr ...

  • Meldungen aus der Landeskirche

  • Ökumenisches Hausgebet im Advent

    „Lebenslicht“ lautet das Thema des diesjährigen Ökumenischen Hausgebets im Advent, zu dem die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg heute, 10. Dezember, einladen. Um 19:30 Uhr sollen die Glocken zur Andacht läuten.

    Mehr

  • Vom Dorfpfarrer zum Professor

    Karl Barth kann mit der von ihm begründeten Dialektischen Theologie und seinem 13-bändigen Hauptwerk „Die kirchliche Dogmatik“ als der wichtigste evangelische Theologe des 20. Jahrhunderts gelten. Am 10. Dezember 2018 jährt sich sein Todestag zum 50. Mal.

    Mehr

  • O Heiland, reiß die Himmel auf

    Was ist Ihr liebstes Adventslied? Und warum? Diese Fragen haben wir den vier Prälaten der württembergischen Landeskirche gestellt. Für Gabriele Wulz aus Ulm spendet das Lied „O Heiland, reiß die Himmel auf“ Hoffnung und Trost nicht nur in der Adventszeit.

    Mehr